Brunch, Mittagessen und Snack

Das Brunch-Buffet gegen 11.30 Uhr ist eine gemeinsame Mahlzeit im Gruppenraum.

Ein warmes Essen gegen 11.30 Uhr wird in Kleingruppen im Gruppennebenraum eingenommen.

Den Snack gibt es gegen 14.30 Uhr für die Ganztagskinder.

 

Wir bieten in jeder Gruppe ein attraktives, ausgewogenen Brunch mit Obst, Rohkost, Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Eier, Marmelade, Honig, Joghurt, Müsli, Milch, Tee, Mineralwasser täglich variabel an. Besondere Geburtstagsspeisen (Nudeln, Pommes, Eis, Kuchen, ...) werden aus der unten angegebenen Kostenumlage finanziert. Auch schlechte Esser greifen bei so einem Angebot zu, das in Gemeinschaft verzehrt wird.

Die Kinder, die in der Zeit von 07.00 - 14.00 Uhr betreut werden, brunchen gegen 11.30 Uhr. Der monatliche Beitrag von 12 Euro wird immer am Anfang des jeweiligen Monats eingesammelt.

Das Frühstück liegt in Ihrer Verantwortung! Für "schlechte Frühstücksesser" ist die Zeit bis zum Brunch/Mittagessen zu lang, sodass wir Sie in diesem Fall bitten, Ihrem Kind ein Butterbrot einzupacken.

Obst, Gemüse und Getränke werden ganztags von uns angeboten; brauchen also nicht mitgebracht werden.

Ganztagskinder zahlen für Obst, Gemüse, Getränke und einen Nachmittags-Snack monatlich 8,-€ und täglich für die warme Mahlzeit einen Betrag von 2,70. Die Kinder in der Ganztagsbetreuung von 07.00 - 16.00 Uhr, bekommen mittags gegen 11.30 Uhr ein warmes Essen aus der Küche vom St. Elisabeth-Hospital Herten. Die Mahlzeiten werden immer eine Woche im Voraus von der Erzieherin ausgewählt und bestellt. Wünsche von Kindern und Eltern, z.B. aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen, werden bei der Bestellung berücksichtigt.

Bei Krankheit oder sonstigen Gründen besteht die Möglichkeit, jeden Morgen bis 09.00 Uhr die warme Mahlzeit abzubestellen; also denken Sie an die rechtzeitige Abbestellung! Das Mittagessen wird monatlich abgerechnet. Nach Erhalten der Rechnung wird der Betrag von den Eltern an die Stadtkasse überwiesen.

Die Kinder in der Blocköffnungszeit haben auch die Möglichkeit, statt des Brunchs ein warmes Mittagessen einzunehmen. Die Kinder werden in diesem Fall bei der Kindergartenleiterin angemeldet.

Bildergalerie